Hypnosetherapie

 

Hypnose ist die aktive Herbeif√ľhrung eines Trancezustandes, ein Zustand v√∂lliger Ruhe und Entspannung / Tiefenentspannung.

Hypnose ist als therapeutisches Verfahren wissenschaftlich anerkannt. Hypnose ist ein Bewusstseinszustand in dem ein Zugang zum Unterbewusstsein aktiv ermöglicht wird, hier entsteht ein optimaler Lernzustand.

Ihr Unterbewusstsein lernt NEU!

Neue positive Lebensenergie kann verstärkt werden, alte blockierende Muster können aufgelöst werden.

Hypnose arbeitet mit positiven Suggestionen (Eingebungen)

 

Indikationen f√ľr eine hypnotherapeutische Behandlung:

Wichtig zu wissen:


Eine wichtige Voraussetzung f√ľr eine erfolgreiche Behandlung ist das Vertrauen
, das der Klient dem Therapeuten entgegenbringt.


Hypnose ist immer ein freiwilliger Vorgang. Niemand kann gezwungen werden, in Hypnose Dinge zu tun oder zu sagen, die er im Wachzustand ablehnen w√ľrde. Sie k√∂nnen die Hypnose jederzeit abbrechen und aufstehen, sie h√∂ren jedes gesprochene Wort, Sie verlieren nicht die Kontrolle!
Hypnose ist ein sehr kraftvolles Instrument, aber sie kann den eigenen Willen niemals aufheben.

Sie gelingt nur, wenn der Klient sich leiten lässt. In der Trance konzentrieren sich Menschen auf Themen, die sie bearbeiten möchten. Versenkung ist ein Zustand erhöhter, konzentrierter Bewusstheit, der sich mit Messungen der Gehirnströme (EEG) nachweisen lässt.

 

Die professionell angewandte Hypnosetherapie hat nichts mit der Showhypnose oder dem in Filmen so oft gezeigten Kontrollverlust bzw. Willenlosigkeit zu tun. Diese Darstellungen sind nicht realistisch.
Hypnose wird auch im Rahmen der Gesundheitspr√§vention eingesetzt, um stressbedingte k√∂rperliche  St√∂rungen oder Burn-out zu verhindern.

Hier kann eine begleitende Hypnotherapie √ľber Tiefenentspannung,  das Immunsystem st√§rken und  Heilung f√∂rdern.

 

Unser Unterbewusstsein besitzt ungeahnte Kräfte, die wir zur Heilung und Linderung nutzen können. Es ist noch immer eine der meist unterschätzten Kräfte unseres täglichen Lebens.

 

Ablauf einer Hypnose Sitzung

 

Die meisten Menschen nehmen die Hypnose  als eine sehr tiefe und angenehme Entspannung wahr, vergleichbar etwa mit tiefer Meditation - also ein sehr angenehmer, wohltuender Zustand.

 

Zu Beginn jeder Sitzung findet ein ausf√ľhrliches Vorgespr√§ch statt, in dem Ihre pers√∂nlichen Besonderheiten und Ihr Anliegen ausf√ľhrlich besprochen werden, um zu garantieren, dass die Hypnose individuell nur auf Sie angepasst wird. Nur so haben wir die Gewissheit, dass alle positiven Suggestionen von Ihnen ganz pers√∂nlich gew√ľnscht werden und genau auf Sie abgestimmt sind.

Anschließend machen Sie es sich bequem und ich werde einfach nur ganz ruhig zu Ihnen sprechen. Dabei werden Sie sich immer mehr entspannen.

Selbst in tiefer Hypnose schlafen Sie nicht, sondern haben die ganze Zeit alles unter Kontrolle. Sie f√ľhlen sich f√ľr eine Weile nur sehr wohltuend und tief entspannt, aber Sie bekommen alles mit, was um Sie herum geschieht und was gesprochen wird.

Nach Ihrer Entspannungsreise werde ich Sie sanft aus Ihrer Trance zur√ľckbegleiten.

 

Danach werden wir in einem Nachgespr√§ch die Sitzung besprechen und ggf.  analysieren oder weitere W√ľnsche ber√ľcksichtigen.

 

Dauer:

 

In der Regel zwischen 2 und 3 Stunden. Vorgespräch ca. 60 min., Hypnose ca. 45 min., Nachgespräch ca.30 min.

Gerne biete ich Ihnen ein kostenloses Kennenlern-Gespr√§ch  (ca.30 min) an. Hier k√∂nnen Sie sich √ľber mich und meine Arbeitsweise informieren.

Gerne erkläre ich Ihnen in diesem Rahmen wie und warum Hypnose funktioniert. Eine wichtige Voraussetzung um miteinander zu arbeiten ist Vertrauen und Sympathie, deshalb haben Sie hier die Möglichkeit sich einen ersten unverbindlichen Eindruck von mir zu machen. Ich freue mich auf Sie!

 

Investition:

 

Vorgespr√§ch/Hypnose/Nachgespr√§ch ca. 2-3 Stunden 150 ‚ā¨

Jede weitere Hypnose Sitzung: 70‚ā¨ (60min)

 

Jetzt neu: Schnupperworkshop Hypnose (klicken Sie hier)

 

Andrea Becker,

Tel:      +49 (0) 2684 9586 606

Mobil: +49 (0) 151 2295 5028

Fax:      +49 (0) 2684 9586 607

Email senden

 

 

 

Nicht was wir erleben, sondern wie wir es empfinden, macht unser Schicksal aus.

Marie von Ebner-Eschenbach 

"Es ist wichtig, f√ľr seine Tr√§ume ein paar K√§mpfe durchzustehen - nicht als Opfer, sondern als Abenteurer."

 

Paul Coelho

“√Ąndert sich der Zustand der Seele, so √§ndert dies zugleich auch das Aussehen des K√∂rpers und umgekehrt: √§ndert sich das Aussehen des K√∂rpers, so √§ndert dies zugleich auch den Zustand der Seele.”

Aristoteles

Puzzle 4
Fotolia_3573675_S
Fotolia_6522340_S

Persentio, lat.

- deutlich wahrnehmen

- tief f√ľhlen

- tief empfinden

Persentio-Logo5-endversion

Zentrum f√ľr kreative Pers√∂nlichkeitsentwicklung